Landesfilmfestival Ostbayern

am 11. Februar 2012 in der VHS Landshut

zurück zu den Festivalseiten

 

Am 11. Februar 2012 fand im Vortragssaal der VHS Landshut das diesjährige Landesfilmfestival Ostbayern der Regionen Niederbayern und Oberpfalz statt. Insgesamt 31 Filme nahmen am Festival teil. Um 9 Uhr in der Früh ging es los, nach dem ersten Block gab es eine Begrüßung durch Stadträtin Frau Dr. Anna-Maria Moratschek, die Clubvorsitzende Annemarie Urban und LFVB Vorsitzenden Leo Petzenhauser. Nach der Projektion diskutierte die Jury alle eingereichten Filme und vergab anschließend zahlreiche 1., 2., 3. Preise und auch die Sonderpreise. Das Publikum wählte ebenfalls seinen Liebling. Sieger des Festivals wurde Anton Wallner mit seinem Reisefilm "Venedig des Ostens - Suzhou", der auch den Sonderpreis für die beste Kamera bekam. Einen weiteren ersten Preis bekam der gleiche Autor auch für "Machu Picchu, die Stadt in den Wolken" zugesprochen. Ebenfalls ein erster Preis ging an die 28 Minuten lange Dokumentation "13. Juni 1944" von Marcus Siebler vom FVC Landshut. Die weiteren drei Sonderpreise gingen nach Landshut. Martin Kochloefl und Jürgen Liebenstein bekamen den Sonderpreis "Bester Schnitt" für Ihren Videoclip "Stadtspektakel Trailer", Martin Kochloefl für seinen Stimmungsfilm "Stimmensammlung" für den besten Ton. Die Sonderpreise wurden von der Stadt Landshut gestiftet. Der Publikumspreis, gestiftet von der Volkshochschule Landshut blieb auch in Landshut, denn das Publikum wählte "Tashi Delek für Druk Yul" von Reiner Urban zum Publikumsliebling. Schließlich wurden 26  Filme zu den nach Ostern stattfindenden Bundesfilmfestivals weitergemeldet.

 

Anton Wallner, Autor des Siegerfilms in der Mitte, links Juryleiter Adalbert Becker, rechts LFVB Vorsitzender Leo Petzenhauser

 

Die Jury beim Landesfilmfestival

 

Ehrenpreise für Dr. Karl Kochloefl und Albert Schettl

Der Oscar für das Lebenswerk ist es zwar nicht, aber gleichwohl eine Auszeichnung für zwei Autoren, die über viele Jahre hinweg eine konstant überdurchschnittliche Leistung erbracht und einen eigenständigen filmischen Stil entwickelt haben. Der Film- und Videoclub Landshut ehrt mit diesen Preisen zwei niederbayerische Autoren für ihre herausragende kontinuierliche Arbeit auf dem Gebiet des Amateurfilms. Sie zählen zugleich zu den ältesten Mitgliedern, die noch aktiv Filme produzieren – früher mit Super 8 und heute mit Video.

In der Kategorie „Herstellungsfilm insbesondere für aussterbende oder wenig bekannte Berufe“ geht der Preis an Albert Schettl vom Foto- und Filmclub Falkenstein. Herzlichen Glückwunsch!

In der Kategorie „Reisefilm mit ausgefallenen Zielen“ geht der Preis an Dr. Karl Kochloefl, der von Alaska über Grönland bis nach Spitzbergen, Franz-Josefs-Land und schließlich sogar bis zum Nordpol unterwegs war. Auch für ihn einen Herzlichen Glückwunsch!    

 

 

 

Artikel in der Landshuter Zeitung vom 13.2.2012

(für größere Darstellung auf Bild klicken)

Picasa Fotoalbum


Sollte das Album nicht sichtbar sein, dann hier klicken

Juryleiter

Adalbert Becker, Isen

Juroren

       

Agi Fleischmann, Hirschaid

Melanie Bochnia, Ansbach

Hartmut Schreiber, Traunreut

Thomas Schulz, Bamberg

Michael Schwarz, Mainz

Auswahlgremium

Leopold Petzenhauser, München

Peter Schlegel, Straubing

Agi Fleischmann, Hirschaid

Adalbert Becker, Isen

Annemarie Urban, Landshut

Juryergebnis

SPBF = Sonderpreis für den besten Film

SPSC = Sonderpreis für den besten Schnitt

SPKA = Sonderpreis für die beste Kamera

SPTO = Sonderpreis für den besten Ton
 

 

Nr

Preis

Filmtitel Autor Club L Katefgorie Weitermeldung

1

2. Preis

Adler frei! Reiner Urban FVC Landshut 15 Lokales Lokales

2

2. Preis

Der Ratschenbauer Albert Schettl FFC Falkenstein 13 Lokales Lokales

3

 

Mit 75.000 PS durch das Packeis
zum Nordpol
Karl Kochloefl FVC Landshut 19 Reisefilm  

4

 

…denn sie drehen sich noch immer Doris Richter AFC Straubing 16 Lokales  

5

2. Preis

Am Rio Magdalena Reiner Urban FVC Landshut 20 Reisefilm Reisefilm

6

3. Preis, SPSC

Stadtspektakel Trailer Martin Kochloefl/
Jürgen Liebenstein
FVC Landshut 4 Videoclip Videoclip

7

3. Preis

Verkehrte Welt Reiner Urban FVC Landshut 4 Report Fantex

8

1. Preis,SPBF,SPKA

Venedig des Ostens - Suzhou Anton Wallner Einzelmitglied 14 Reisefilm Reisefilm

9

3. Preis

Adventszeit in Manchester Martin Kochloefl FVC Landshut 5 Reportage Lokales

10

2. Preis

Wo alles begann Anton Wallner Einzelmitglied 12 Reportage Dokumentation

11

3. Preis

Estas Tonne Jürgen Liebenstein FVC Landshut 8 Videoclip Videoclip

12

3. Preis

Wunschprogramm FVC-Filmwerkstatt
M.Kochloefl/Urban/Lukas
FVC Landshut 1 Spielfilm Spielfilm

13

2. Preis

Muttertag Egid Spies /
AG Video Grundschule Rieden
Einzelmitglied 4 Familienfilm Familienfilm

14

 

Studienreise nach Ungarn Franz J. Schuberl Einzelmitglied 19 Reisefilm  

15

3. Preis

Der Waldprophet Johann Hecht AFC Straubing 11 Lokales Lokales

16

2. Preis

Wechselstrom Markus Siebler FVC Landshut 9 Spielfilm Spielfilm

17

3. Preis

alles dreht sich…auf dem Oktoberfest Martin Kochloefl FVC Landshut 6 Videoclip Videoclip

18

2. Preis

flashback Thomas Eingartner/
laspire pictures
FVC Landshut 9 Spielfilm Spielfilm

19

1. Preis

Machu Picchu, die Stadt in den Wolken Anton Wallner Einzelmitglied 14 Reportage Dokumentation

20

2. Preis, SPTO

Stimmensammlung Martin Kochloefl FVC Landshut 5 Fantex Fantex

21

3. Preis

Monstermash Egid Spies /
AG Video Grundschule Rieden
Einzelmitglied 3 Videoclip Videoclip

22

3. Preis

Wir könnten alle noch im Paradies leben… Johann Hecht AFC Straubing 1 Trick Trick

23

2. Preis

Gedanken an Korfu Anton Wallner Einzelmitglied 16 Doku Doku

24

3. Preis

El Diabolero Jürgen Liebenstein FVC Landshut 6 Sportfilm  

25

1. Preis

13. Juni 1944 Markus Siebler FVC Landshut 28 Doku Doku

26

2. Preis

Von der Schnecke zum Stachel Albert Schettl FFC Falkenstein 20 Doku Doku

27

2. Preis, SPPL

Tashi Delek für Druk Yul Reiner Urban FVC Landshut 18 Reisefilm Reisefilm

28

2. Preis

Nur Bronze für den Weltmeister? Herwig Hlawa AFC Straubing 20 Lokales

Lokales

29

2. Preis

Pomp and Circumstance Markus Siebler FVC Landshut 16 Spielfilm

Spielfilm

30

2. Preis

Blasenfrei zapfen Egid Spies Einzelmitglied 6 Doku

 

31

2. Preis

Das Virus und sein Making of FVC-Filmwerkstatt, Urban
Liebenst./Lukas/Schneider/Urb.
FVC Landshut 4 Spielfilm

Spielfilm

 

Ergebnis der Publikumsabstimmung

1.

 Tashi Delek für Druk Yul

83.34 %

2.

13. Juni 1944

80.77 %

3.

Machu Picchu, die Stadt in den Wolken

80.36 %

4.

Von der Schnecke zum Stachel

79.63 %

5.

Venedig des Ostens - Suzhou

75.00 %

6.

Pomp and Circumstance

71.74 %

7.

Am Rio Magdalena

69.64 %

8.

Wunschprogramm

67.86 %

9.

Wo alles begann

66.07 %

10.

Muttertag

66.07 %