Landesfilmfestival Ostbayern

am 2. Februar 2013 in Falkenstein (Cham)

zurück zu den Festivalseiten

 

Am 2. Februar 2013 fand im Pfarrheim der Marktgemeinde Falkenstein bei Cham, das diesjährige Landesfilmfestival  Ostbayern der Regionen Niederbayern und Oberpfalz statt. Insgesamt 29 Filme sind gemeldet worden.  Um 9 Uhr am regnerischen grauen Samstagmorgen wurden die Zuschauer im vollen Pfarrsaal begrüßt vom 1. Vorsitzenden, Erwin Winter, dem 1. Vorsitzenden des Landesverbandes und dem schon so früh anwesenden Bürgermeister Thomas Dengler.

Die Ergebnisse in der Liste unten,  als den besten Film des Wettbewerbs wählte die Jury den Film "Stillen!" von Markus Siebler, Film und Videoclub VHS Landshut .


 Hier das pdf in besserer Qualität 

Straubinger Tagblatt

 
Presse LFF 2o13

die  siegreichen Autoren (1. Preise)

die Sieger LFF2013 

von links nach rechts: Leo Petzenhauser (Vorsitzender LFVB),Adalbert Becker (Juryleiter),die 1. Preise: Marcus Siebler mit Matthias Wenger, Jürgen Liebenstein, Anton Wallner, Bürgermeister Thomas Dengler

Ergebnisse (Tabelle)

Ergebnisse 2013 

© 2013