Bayersiche Amateurfilm-Festspiele 2017 in Waldkirchen

Foto: Martin Kochloefl | Bürgermeister Heinz Pollak (links außen) und Landrat Sebastian Gruber (rechts außen) Eine sehr vergnügliche, abwechslungsreiche und emotionale BAF 2017 in Waldkirchen liegt hinter uns. Manuela und Toni Wallner ist es gelungen, eine sehr markante und eine sehr persönliche BAF auszurichten. Das gesamte Ausrichterteam war bestens auf den Ansturm vorbereitet und hat…

Details

BDFA-Jahrestagung und Jahreshauptversammlung 2017

BFF: Zu jedem Film sind 2 Minuten Übergangszeit hinzuzurechnen. Jeder Wettbewerbsbereich hat pro BFF ein Kontingent von 100 Minuten (Naturfilm 90). Der Antrag des BDFA Bayern, maximal 5%, also 5 Minuten bei zwei der drei Doku-BFF überziehen zu können, wenn insgesamt die 300 Minuten nicht überschritten werden, wurde angenommen. Meinungsumfrage: Die Rücklaufquote war erstaunlich hoch; es…

Details

Falkenstein: Zweimal 90 in 2017 – Albert Schettl und der BDFA

Seinen 90sten Geburtstag und seine 40jährige Mitgliedschaft im BDFA. Älter als der BDFA ist er aber nicht. Der wird nämlich auch neunzig. Was wir alle hoffen und wünschen: weiterhin gute Gesundheit und weitere Filme über aussterbende Handwerksberufe von einem der fleißigsten, exaktesten, mutigsten und noch immer jedes Jahr zwei Filme produzierenden Albert. Schaffen kann er…

Details

Falkenstein: Landesfilmfestival Ostbayern interkontinental

Das Landesfilmfestival Ostbayern hat mit seinen Ergebnissen alle Eingeweihten völlig überrascht. Die Gewinner der ersten Preise sind völlig unerwartet Toni Wallner, ein Filmer aus dem Bayerischen Wald, der im LFVB noch nahezu unbekannt sein dürfte, ein gewisser Marcus Siebler, der eigentlich seine erste Geige auf Bundesebene spielt und Thomas Eingartner mit seiner immer noch mehr…

Details

Erfolgreicher Clubwettbewerb beim Filmclub Lauf 2017

Am Samstag, den 14. Januar haben wir unseren diesjährigen Clubwettbewerb durchgeführt. gemeldet waren 6 Filme   1. Welt der Gewürze 16 Min. Günter Lutz 2. La Orotava 15 Min. Maria M. Straetz 3. Wir machen ein großes Tor für Sie auf 15 Min. Eike Wagner 4. Vertreibung aus dem Paradies 17 Min. Klaus Demmert 5. Eine kleine Rückschau 12 Min. Siegfried…

Details

Ehemaliges LFVB-Vorstandsmitglied Edmund Klement nicht mehr unter uns

Am 24. Oktober 2016 ist unser Clubfreund Edmund Klement im Alter von 91 Jahren verstorben. Als sich vor 61 Jahren begeisterte Schmalfilmer zum „Club der Filmamateure Augsburg“ zusammenschlossen, war Edmund Klement einer der Mitbegründer des CdFA. Vor einem Jahr, feierte er mit uns gemeinsam noch das 60-jährige Bestehen des Clubs. Bei meinem Eintritt in den…

Details

Renaissance und Aufklärung in Berlin

Gemeinhin versteht unter „Renaissance“ der geneigte Leser eine kulturelle Epoche im 14. bis 16. Jahrhundert, in der laut Konversationslexikon die Wiedergeburt des klassischen Altertums und die Bewusstwerdung der menschlichen Persönlichkeit im Vordergrund stehen. Und was hat das bitte mit Berlin zu tun? Gar nichts, werden sie sagen, gar nichts! Oder vielleicht doch? Geht es vielleicht…

Details

Erfolgreicher Toni Wallner

30. Oktober 2016: Vom ‚Dach der Welt‘ zum ‚Großen Goldenen Birnbaum‘ – Toni Wallner erhält internationalen Preis für den besten Film des Wettbewerbs. Wals-Siezenheim war zum siebten Mal Treffpunkt der Filmfreunde aus ganz Europa. Einer davon war Anton Wallner, Einzelmitglied des BDFA Bayern. Beim internationalen Kurzfilmwettbewerb um den ‚Großen Goldenen Birnbaum‘ konnte sich unser Toni…

Details

Erfolgreicher Filmabend bei den Ebersberger Filmfreunden 2016

Die jährliche Videonale der Ebersberger Filmfreunde am 29.10.2016 im „alten kino“ in Ebersberg war wieder ein herausragender Erfolg. Rund 200 Gäste sahen die besten Projekte des Jahres 2016. Leider konnten wieder nicht alle Gäste ins Kino, wegen feuerpolizeilichen Maßnahmen. Und …  es konnten aus Zeitmangel nicht alle Filme gezeigt werden. Weitere Filme werden dann am…

Details